Zafiris

Zafiris ist Menschen gegenüber superfreundlich und gehorsam, jedoch aggressiv allen anderen Tieren gegenüber. Sein ganzes Leben hat er auf der Küstenpromenade verbracht, dort hat er nämlich geschlafen, gegessen und sich natürlich mit den anderen Streunern gestritten. Dort wurde er auch mehrmals von Autos angefahren, doch er hatte Glück, denn er hat jedes Mal überlebt und ist unversehrt davongekommen. In letzter Zeit hat er jedoch mit dermatologischen Problemen zu kämpfen, in der Zeit über Weihnachten wurde er zwei Monate lang in einer Tierklinik behandelt und bekam im Rahmen seiner Therapie Spritzen gegen Demodex. Es ging ihm dann auch viel besser, aber jetzt hat sich sein Zustand wieder verschlechtert. Ausschlaggebend ist natürlich dabei, dass er zur kompletten Heilung auch entsprechende Pflege und spezielle Nahrung braucht. Zurzeit ist er in einer Pension untergebracht und es wäre jammer, wenn sich kein Plätzchen für den lieben Buben finden lässt.

>