Inu

Inu scheint eine Wohnung nicht fremd zu sein, jedenfalls schien er es gewöhnt, als er die erste Zeit auf einer Pflegestelle verbrachte, bis wir wieder Platz in der Station hatten. Inu ist verträglich, lieb und verschmust. Inu hat, seiner Rasse typisch, einen starken, eigenen Willen. Außerdem will er in seinem Alltag gefordert werden, sowohl geistig, als auch körperlich. Etwas Hundeerfahrung wäre von Vorteil.