Gästebuch



Kommentare: 25
  • #25

    Claudia Pannki (Sonntag, 04 Februar 2018 17:48)

    Hallo Ihr Lieben, viele Grüße von Athos,

    Ich wollte mal einen kleinen Bericht abgeben, wie es uns das erste halbe Jahr so ergangen ist.
    Ursprünglich hatten wir uns für einen ganz anderen Hund interessiert, der leider immer noch seine Familie sucht. Aber nochmal vielen Dank an Martina Koch , die uns diesen wunderbaren Hund vorgestellt hat und natürlich an all die anderen, die dies alles möglich gemacht haben. Er ist fast wie ein Therapiehund für meinen Sohn. Eigentlich für die ganze Familie, aber für unser behindertes Kind eben ganz besonders. Neulich beim Tierarzt hat er einen alte Labradorhündin beruhigt, die operiert werden sollte. Der absolute Wahnsinn.
    Athos hat bisher ein Kilo zugenommen, wobei ich vermute, dass das ein Kilo Fell ist. Er hat langes, dichtes, welliges Fell bekommen. Der doofe Zahn macht auch keine Beschwerden mehr und Mittelmeerkrankheiten hat er auch nicht mitgebracht. Alles in allem haben wir den Hund, der zu uns passt.

  • #24

    Silke und Alfred (Dienstag, 24 Oktober 2017 19:30)

    Vielen Dank für unseren Leo. Er ist nun schon 10 Monate bei uns und wir haben die Entscheidung nie bereut.
    Natürlich waren wir im ersten Moment skeptisch, ob auch alles mit uns, dem Verein und dem Hund passen würde. Der Verein stand jedoch immer mit Rat und Tat zu unserer Seite und hat uns immer beraten und informiert sich, wie es dem Hund geht.
    Nach dieser Zeit und dem intensiveren kennenlernen des Vereines und der Arbeitsweise, haben wir uns entschlossen einen zweiten Hund von euch zu adoptieren..
    Seit mehr als 4 Wochen lebt nun Tobi, ein 6 Monate alter Welpe, bei uns. Und wir können jeden Interessenten nur raten einen Hund von euch zu wählen.......
    Sie werden es nicht bereuen

  • #23

    Vanessa (Montag, 07 August 2017 10:20)

    Oskar lebt seit über einem Jahr bei uns und ich bin sehr froh ihn zu haben.
    Er ist ein sehr entspannter und lieber Hund.
    Leider kann man die Hunde meistens vor der Adoption nicht persönlich kennenlernen aber Martina und Uwe, sowie die Mitarbeiter in Griechenland kenne die Hunde sehr gut und können viel von der Persönlichkeit der Hunde berichten und konnten mir somit auch meine Unsicherheit nehmen.
    In diesem Verein gibt es sehr viele Menschen die sich täglich ehrenamtlich für die Tiere einsetzten und dafür bin ich Euch sehr dankbar.

  • #22

    Tiziana & Bruno (Donnerstag, 03 August 2017 09:10)

    Hallo zusammen,
    meinen Goldschatz Bruno habe ich von diesem Verein. Zunächst war ich skeptisch, da er leider in frühen Monaten operiert werden musste. Der Verein hatte aber alles daran gesetzt, dass diese notwendige OP von einem Spezialisten durchgeführt wurde und baute anschließend seine Muskeln wieder auf. Zwei Monate danach konnte ich ihn endlich in meine Arme schließen. Wenn er anfangs noch etwas wackelig ging, so läuft er jetzt als wäre nie etwas gewesen.
    Bei Fragen und Problemchen finde ich auch heute noch ein offenes Ohr und Rat.
    Ich würde von diesem Verein immer wieder einen Hund holen. Schön, dass es so leidenschaftliche und tolle Menschen gibt, wie ihr es seid.
    Danke an alle, denen ich dieses wahre Goldstück und mein Glück zu verdanken habe!
    Liebe Grüße

  • #21

    Andrea & Danilo (Montag, 31 Juli 2017 23:27)

    Wir haben unsere Kanela von diesem Verein. Und es is richtig super gelaufen. Sie und ich sind mittlerweile unzertrennlich. Sie folgt mir nach nur fünf Monaten auf Schritt und Tritt. Selbst wenn ich eine Frage habe stehen sie zur Seite. Oder wenn es ein Problem gibt ein kurzer Anruf und die Probleme sind gelöst. Ich würde immer wieder einen Hund von diesem Verein holen. Habe nur positive Erfahrungen gemacht. Super �� Arbeit

  • #20

    Sigi (Donnerstag, 27 Juli 2017 10:04)

    Mia ist bei mir zu Hause. Sie ist eine wundervolle Hündin. Wir sind unzertrennlich. Ein großes Lob an den Verein, ihr macht das super.

  • #19

    Svenja und Nils mit Goldy (Dienstag, 25 Juli 2017 22:19)

    Hallo zusammen...
    Ich hab über meine Freundin von eurem Verein gehört. Da bei ihr alles gut lief habe ich mich auch mal auf eueren Seiten umgeschaut und wir haben unsere Goldy endeckt. Nach einer sehr netten Vorkontrolle war klar das sie zu uns kommt.
    Wir konnten uns ganz in Ruhe vorbereiten, denn der Verein kümmerte sich um den Transport und was dazu gehört. Auch am Flughafen wurden wir nicht alleine gelassen, Martina und Uwe waren natürlich dabei.

    Auch jetzt stehen sie uns bei Fragen etc. immer noch zur Seite!

    Danke für eure Arbeit und macht weiter so!

  • #18

    Stina (Dienstag, 25 Juli 2017 08:43)

    Ich hatte Anfangs ein paar Bedenken einen Hund zu adoptieren, den man vorher nicht kennenlernen konnte. Ich habe mich aber so sehr in die kleine Melina verliebt, dass ich es versuchen wollte, das habe ich nicht bereut.
    Die Vermittlung durch den Verein war wirklich super und ich muss sagen ich würde es immer wieder tun.
    Weiter so!

  • #17

    Markus & Bea (Sonntag, 23 Juli 2017 14:37)

    Ihr seid ein "familiärer" Verein und kümmert euch wirklich um alle Belange mit Herz und Verstand ❤️
    Danke für unseren schönen Paco der nun schon 3 Jahre bei uns ist und sich von Anfang an super in unser kleines Rudel integriert hat!

    Wir werden euch treu bleiben und freuen uns schon auf unsere "neue" Pflegehündin ❤️

    Ganz liebe Grüße ��

  • #16

    Antje (Donnerstag, 08 Dezember 2016 21:44)

    Auch von uns ein gaaanz dickes Lob ..trotz der Schwierigkeiten durch den Streik der Piloten könnten wir Cookie eine Woche später in unsere Familie aufnehmen.....

  • #15

    Karina (Donnerstag, 01 Dezember 2016 19:24)

    Hallo.-... Ich muss euch ein dickes Lob ausprechen. Wir haben Aris nun schon fast 3 Jahre ,und es wahr die beste entscheidung.Und auch mit anfänglichen Broblemen,hatten wir zu kämpfen,jedoch haben wir dieses auch schnell behoben... Wir haben drei kinder und eine Katze die schon vor Aris da war, wir wussten nicht wie sich die zwei vertragen, jedoch ergänzt er sich so gut...Wir lieben diesen Hund über alles,und mann muss echt sagen das Adoptions Hunde ,gerade aus dem Ausland,wirklich dankbar sind ,und sie zeigen es an jedem einzelten Tag. Wir mussten Aris viel bei bringen,und vorallem das nicht jeder zweibeiner gleich schlecht ist....Wir sind uns zimmlich sicher das auch der nägste Hund von euch kommen wird... Wir wünchen euch alles gute,und hoffen das ihr noch viele Hunde vermitteln könnt...Liebe grüsse von Fam: EL-Maimouni-mit Aris..

  • #14

    Janett &Andy (Samstag, 12 November 2016 07:28)

    Wo soll man anfangen . Wir haben pancho aus Griechenland .es hat alles reibungslos geklappt wir würden es definitiv wieder machen .
    Wir wünschen uns für euch das noch viele viele weitere Hunde ein schönes zu hause bekomm ☺️ Alles gute !

  • #13

    Städter (Samstag, 05 November 2016 16:20)

    Seid knapp zwei Jahren haben wir unseren Buck. Er ist so super toll. Danke an den Verein das er Leben durfte und unser Leben so bereichert. Er ist perfekt für uns. Wir lieben ihn so sehr.

  • #12

    Michaela Lübbenjans (Samstag, 05 November 2016 05:29)

    Also ich habe Den Traumhund schlechthin von Euch belommen.
    Schyla war am Anfang sehr Schüchtern ,nun nach 6 Wochen ist Sie so voller Lebensfreude und ein Energiebündel.Wenn Sie nun "OHNE LEINE"draussen Ihre Runden rast!!Hat Sie immer eine Stelle Gras an dem Sie Bremst EGAL was für ein Tempo sie hatte...rumps Kopf in den Büschel und bitte nicht stören.
    Ich Bedanke mich bei allen die es mit liebe und viel Arbeit geschaft haben meine Große so toll zu pflegen.Besonder Martina unnd Uwe und natürlich Helen.
    Danke,danke ,danke Schyla ist nach dem Tod meiner Dolly ein Geschenk des Himmels

  • #11

    Nicole und Jeany (Freitag, 04 November 2016 11:09)

    Seit September 2016 besitze ich einen wundervollen Hund aus Griechenland. Sie bereichert unser Leben und hat jeden Tag neue Überraschungen für uns über. Ich bereue diese Entscheidung auf gar keinen Fall und würde diesen Schritt wieder gehen. Vielen Dank Helen, Uwe, Martina und alle anderen die so viel Zeit opfern.

  • #10

    Dana & Piper (Donnerstag, 03 November 2016 21:15)

    Hallo liebes Oropos-Team.

    Im Frühsommer 2013 wurde mein Leben Dank euch bereichert. Ich wünschte mir schon seit langem einen Hund und durchsuchte die hiesigen Tierheime nach einer zu mir passenden Fellnase. Dann entdeckte ich auf Facebook ein Bild, was mein Leben veränderte. Ich sah meine Piper. Sie hieß damals noch Nina und der Blick hat es mir angetan und ich wusste: das ist mein Seelenhund.
    Ich schrieb euch an und ihr habt mir Fotos geschickt, welche meinen Wunsch nur noch mehr festigten und ich unbedingt meinen Seelenhund zu mir holen wollte. Dann war es endlich soweit und meine Maus kam zusammen mit ihrem Bruder Happy in Berlin an, wo ich sie unruhig erwartete und ziemlich gespannt war, wie sie auf mich reagiert und ob sie überhaupt zu mir möchte.
    Einen Tag später holte ich sie auch schon in ihr neues Zuhause zu mir und eine Woche später folgte ihr Bruder Happy, welcher mit der alten Hundedame auf der Pflegestelle nicht so zurecht kam und ich wäre fast eine Pflegestellenversagerin geworden, wenn sich nicht die neuen Eltern von Happy gemeldet hätten und ihn zu seiner großen Liebe nach Köln geholt haben.
    Piper ist mein ein und alles und sie geht mit mir durch dick und dünn. Ich danke euch für diesen wunderbaren Hund!
    Natürlich werde ich euch weiterhin, soweit es meine Möglichkeiten zulassen, unterstützen und eventuell auch Zuwachs ins Haus holen. Aber das wird die Zeit zeigen.
    Meine Maus ist ja noch jung und hat ein so freundliches Wesen, obwohl sie von der Straße geholt wurde.
    Ihr seid einfach toll! Macht weiter so gute Arbeit!

    Drücker und Schlecker von Dana & Piper

  • #9

    Sabine Kneissler (Donnerstag, 03 November 2016 20:12)

    Haben am 1. April 2016 unsere Angie adoptiert.
    Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen einen Hund aus dem Ausland zu adoptieren aber als ich ein Foto gesehen hab war ich sofort verliebt!
    Es hat alles problemlos geklappt und Angie ist genauso, wie sie mir beschrieben wurde. Wir geben sie nie mehr her!! Ein ganz großes Lob an diese Organisation, Martina, Uwe und Helen

  • #8

    Martina Koch (Sonntag, 19 Juni 2016 12:27)

    Auch wir haben zwei Hundis aus dem Tierschutz!
    Minos lebt schon 3 1/2 Jahre bei uns und kommt von Kreta.
    Dann sahen wir im September 15 die kleine Pixel im Netz und es war um uns geschehen.
    Pixel kommt aus Oropos nahe Athen und im November 15 reiste sie im Alter von 4 Monate zu uns. Wir würden uns immer für einen Tierschutzhund entscheiden, denn was dankbareres gibt es nicht!!! Die Damen in Griechenland von dieser Orga geben alles was sie besitzen für diese Fellnasen. Immer wieder ,macht weiter so !!!! <3

  • #7

    Ulrike Baldig (Mittwoch, 18 Mai 2016 11:43)

    Hallo ihr lieben Freunde der süßen Fellnasen,
    wir haben von euch unseren tollen Pino . Kann mir gar nicht mehr vorstellen,wie es ohne ihn war. Er ist ein sehr dankbarer ,schlauer und treuer Hund. Er ist einfach super.
    Ich hoffe,dass noch viele andere Leute Hunde oder Katzen von euch aufnehmen und ihnen ein schönes Zuhause geben. Ich drücke ganz fest die Daumen.
    LG an alle in Griechenland und an Martina und Uwe

  • #6

    Angelina Böhm (Sonntag, 15 Mai 2016 22:11)

    Hallo :), wir haben im Juli 2015 unsere super liebe Lou adoptiert. Die Adoption verlief sehr schnell und auch die Gespräche mit Martina und Uwe waren super und sehr hilfreich. Der Verein ist sehr herzlich und nahezu familiär, nicht wie in anderen Vereinen, wo wir oftmals abgewiesen wurden, weil wir z.B. in der Stadt leben oder sonstiges. Martina und Uwe haben sich viel Zeit genommen und unsere Maus selbst von Hannover nach Nürnberg transportiert, da wir leider kein Auto haben. Dafür vielen, vielen Dank, ohne euch und auch ohne Helen hätten wir niemals einen derart tollen Hund, der super in unsere kleine Familie passt. Was auch sehr klasse war, dass Sie bereits stubenrein war, als sie bei uns einzog. Man kann den Verein mit gutem Gewissen nur weiterempfehlen. Weiter so!!

  • #5

    Ramona Behrend (Sonntag, 15 Mai 2016 21:51)

    Hallo ihr lieben ;o) auch ich bin begeistert von diesem kleinen Verein was da alles auf die Beine gestellt wird. Alle sooo lieb süß und herzlich.
    Ich hab nun noch keinen aus dem Verein weil ich schon zwei habe.
    Aber ich habe die PS übernommen für Ody der ein paar Wochen bei uns war das war alles so schön und hat gut geklappt. Das wir alle vom Verein Ody ein schönes Zuhause gefunden

  • #4

    Weimann (Sonntag, 15 Mai 2016 21:39)

    Hi Leute
    ....auch wir sind super glücklich mit unserm Boomer und geben ihn nie wieder her .... Auch wenn er uns mit seinem ständigen Haare verlieren irgendwann zur Weißglut bringt....

  • #3

    Schwarzer-Nielsen (Sonntag, 15 Mai 2016 21:18)

    Ein toller Verein, super Menschen. Immer für einen da, Tag und Nacht!

  • #2

    Carola Stadie (Sonntag, 15 Mai 2016 21:14)

    Hallo.
    Ich habe Niki adoptiert und bereue es in keinster Weise. Die Kleine macht mir nur Freude, versteht sich super mit meinem Senior- Rüden Merlin und meinen 4 Kindern. Ich bin im letzten Jahr durch Facebook auf diesen kleinen Verein aufmerksam geworden und habe immer mal wieder rein geschaut. Nachdem mein erster Versuch, einen Hund zu adoptieren nicht geklappt hat, viel mir im November das Foto von Niki auf und ich habe mich unsterblich in sie verliebt! Die Monate, bis sie endlich zu uns kommen durfte, zogen sich wie Kaugummi und jeden Tag stieg die Freude. Die Vorkontrolle und der Kontakt zu Martina und Kai- Uwe Koch waren super toll, herzlich und ich bin froh, mich für diesen Verein entschieden zu haben. Auch die Abholung vom Flughafen wurde toll organisiert und ich durfte live dabei sein. Nochmal vielen Dank dafür. Das Team in Oropos hat meinen allergrößten Dank verdient. Niki durfte mit ihren Geschwistern bei Urszula leben und ist dort wunderbar betreut worden. Sogar stubenrein war sie, als sie zu mir kam, womit ich absolut nicht gerechnet hatte. Das gesamte Team, inkl. Patrick dem Super- Flugpaten, der extra nur zum Abholen von 4 Hunden nach Griechenland flog, am Flughafen blieb, bis die 4 Fellnasen ankamen, verladen wurden und dann mit ihnen gleich zurück flog, ist einfach klasse. Soweit es möglich ist, unterstütze ich den Verein gern. Über den Futter- Shop ist es super leicht, genau das zu spenden, was benötigt wird und manchmal bekommt man es dann via Video ( Danke Kai- Uwe) fast live mit, wenn diese Futterspenden dann vor Ort in Oropos ankommen und man erlebt die Freude der Tiere sowie des Teams. Einfach nur herrlich. Macht weiter so, ich werde Euch weiter unterstützen. Und wer weiß, wenn Merlin irgendwann nicht mehr sein sollte, bekommt Niki selbstverständlich wieder Gesellschaft. Und die werde ich nur bei Euch aussuchen, versprochen! Ihr seid alle einfach klasse.

  • #1

    Eleni Kontova (Samstag, 14 Mai 2016 21:29)

    Hallo kalispera ihr habt tolle Hunde